Im Töpferwerk kannst du das Drehen an der elektrischen Töpferscheibe mittels Kursen für Anfänger:innen lernen oder selbständig weiter ausbauen, üben und deine eigenen Projekte verwirklichen. Es ist somit für Töpfer-Neulinge sowie Fortgeschrittene geeignet. Auch das Modellieren oder Aufbauen mit Ton ist möglich, deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Um das Töpferwerk selbständig zu nutzen, ist die Teilnahme an einem kurzen Orientierungsrundgang erforderlich. Dieser ist kostenlos und wird zu den angegebenen Terminen angeboten – einfach vorbeikommen! Extra Termine auf Anfrage

Für das Glasieren im Töpferwerk muss anschliessend zwingend ein zweistündiger Einführungskurs besucht werden. Sobald du rohgebrannte Objekte hast, welche glasiert werden können, kannst du dich für die Einführung anmelden.

Du hast noch Fragen oder möchtest ein Projekt abklären?

Ab ins Töpferwerk?

WIR SUCHEN NEUE MITGLIEDER UND HELFENDE HÄNDE! Hast du Lust, dich in unserem Team einzubringen und beim Aufbau und Betrieb einer …
Hier war der Plan einen Schmuckhalter zu töpfern, um Ringe, Ketten und auch Ohrringe aufzubewahren. Es ist immer wieder spannend neue Id…
Die Idee war es ein Windspiel aus Ton zu kreieren. Dafür habe ich viele kleine „Schäleli“ auf der Töpferscheibe gedreht und diese …

Kontaktiere vom

Fragen, Kritik oder neue Ideen? Immer her damit!

Hast du schon unseren Newsletter abonniert?