Eine Vereinsmitgliedschaft ist die Voraussetzung für die Nutzung unserer Räumlichkeiten und trägt auch dem Umstand Rechnung, dass wir uns als eine allen offenstehende Gemeinschaft verstehen. Der jährlich fällige Mitgliedschaftsbeitrag berechtigt einerseits zur kostenlosen Nutzung des Velowerks sowie des offenen Bereichs im Zwischenwerk und ist andererseits Voraussetzung für die Nutzung der kostenpflichtigen Werke (siehe Werkzeit). Zudem wirst du als Vereinsmitglied zur jährlichen Generalversammlung eingeladen und bei Bedarf in vereinsinterne Beratungsprozesse einbezogen. Darüber hinaus entscheiden alle Mitglieder selbst, ob sie passive Nutzer:innen der Werkstätte bleiben, sich darüber hinaus freiwillig im Rahmen von Events und Aktionen engagieren oder sogar ein fester Teil des Entwicklungsteams werden wollen. Derzeit arbeiten wir alle ehrenamtlich und freuen uns über jede Unterstützung. Bei Interesse ist Eigeninitiative gefragt, bei konkreten Bedarfen werden diese aber auch immer wieder von uns kommuniziert.

Damit eine Mitgliedschaft als Zugang zur Freiwerk-Gemeinschaft auch wirklich allen offen steht, bieten wir drei unterschiedliche Beitragsmodelle an, zwischen denen sich jede:r frei entscheiden kann:

Hast du schon unseren Newsletter abonniert?